Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auto übersehen: Radfahrerin stürzt auf Motorhaube und wird schwer verletzt

Leipzig-Plagwitz Auto übersehen: Radfahrerin stürzt auf Motorhaube und wird schwer verletzt

Bei einem Unfall in Plagwitz ist am Dienstag eine 28-jährige Radlerin schwer verletzt worden. Die Frau übersah einen Pkw und wurde beim Zusammenstoß auf die Motorhaube und anschließend auf die Straße geschleudert.

Symbolbild

Quelle: dpa

Leipzig. Eine 28-jährige Radlerin hat sich in Leipzig-Plagwitz bei einer Kollision mit einem Auto schwere Verletzungen zugezogen. Laut Angaben der Polizei überquerte die Radfahrerin am Dienstag gegen 15.45 Uhr die Gießerstraße und übersah dabei den Pkw. Dessen 32-jährige Fahrerin versuchte noch per Vollbremsung und Ausweichen einen Crash zu vermeiden.

Dennoch erfasste sie die Radlerin, die auf die Motorhaube knallte und anschließend auf die Fahrbahn stürzte. Sanitäter brachten die 28-Jährige mit schweren Verletzungen in eine Klinik. An Auto und Rad entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 2400 Euro.

Von boh

Leipzig, Gießerstraße 51.3245558 12.3270757
Leipzig, Gießerstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr