Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto übersehen: Radfahrerin stürzt auf Motorhaube und wird schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto übersehen: Radfahrerin stürzt auf Motorhaube und wird schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 15.06.2016
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine 28-jährige Radlerin hat sich in Leipzig-Plagwitz bei einer Kollision mit einem Auto schwere Verletzungen zugezogen. Laut Angaben der Polizei überquerte die Radfahrerin am Dienstag gegen 15.45 Uhr die Gießerstraße und übersah dabei den Pkw. Dessen 32-jährige Fahrerin versuchte noch per Vollbremsung und Ausweichen einen Crash zu vermeiden.

Dennoch erfasste sie die Radlerin, die auf die Motorhaube knallte und anschließend auf die Fahrbahn stürzte. Sanitäter brachten die 28-Jährige mit schweren Verletzungen in eine Klinik. An Auto und Rad entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 2400 Euro.

Von boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei unbekannte Männer haben am Dienstag einen 54-Jährigen in seiner eigenen Wohnung in Paunsdorf bedroht, geschlagen und ausgeraubt. Begleitet wurde das gewalttätige Duo von einer Bekannten des Mannes.

15.06.2016

Ein 24-Jähriger hat in Leipziger Straßenbahnen randaliert, die Fahrer beschimpft, mit einer Bierflasche geworfen und mit der Faust eine Frontscheibe zerschlagen.

15.06.2016

Durch ein unachtsames Wendemanöver eines Autofahrers in Stadtteil Gohlis-Nord sind zwei andere Autofahrerinnen verletzt worden. Zudem entstand ein hoher Schaden.

15.06.2016
Anzeige