Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto von Straßenbahn erfasst: Zwei Verletzte bei Unfall in der Leipziger Goethestraße
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto von Straßenbahn erfasst: Zwei Verletzte bei Unfall in der Leipziger Goethestraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 05.11.2012
Anzeige

Der Fahrer des Kleinwagens wollte laut Polizei auf Höhe Brühl ein anderes Fahrzeug überholen, übersah dabei aber die von hinten kommende Straßenbahn.

Das Auto wurde seitlich gerammt und schleuderte auf den Bürgersteig. Der 36-jährige Fahrer erlitt Kopfverletzungen und musste ambulant behandelt werden. Auch der Straßenbahnfahrer wurde leicht verletzt. Die Insassen der Tram kamen mit dem Schrecken davon. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_20247]

Die Goethestraße musste wegen des Unfalls bis zum frühen Nachmittag teilweise gesperrt werden. Die Straßenbahnen der Linien 4, 7, 12 und 15 wurden über den Georgiring umgeleitet.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am späten Samstagabend ist in Leipzig erneut ein Auto in Flammen aufgegangen. Gegen 23 Uhr wurde die Feuerwehr in die Leinestraße im Stadtteil Dölitz-Dösen gerufen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

04.11.2012

[gallery:500-1846473747001-LVZ] Leipzig. Die Festnahme des mutmaßlichen Auto-Brandstifters im Leipziger Stadtteil Gohlis durch die Polizei könnte sich möglicherweise anders abgespielt haben, als bisher von den Behörden kommuniziert.

03.11.2012

Bei einem Verkehrsunfall im Leipziger Südosten sind am Freitagabend drei Personen verletzt worden. Wie die Polizei am Sonnabend mitteilte, wollte eine 39-jährige Autofahrerin von der Kregel- auf die Stötteritzer Straße abbiegen, missachtete dabei aber die Vorfahrt einer 40-Jährigen.

03.11.2012
Anzeige