Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autobahn 14 nach Unfall bei Leipzig zum Teil gesperrt

Drei Fahrzeuge beteiligt Autobahn 14 nach Unfall bei Leipzig zum Teil gesperrt

Auf der A14 hat sich am Donnerstagmorgen in Richtung Dresden ein Unfall ereignet, in den drei Fahrzeuge verwickelt sind. Die Autobahn ist noch teilweise gesperrt.

Polizeiticker (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Auf der Autobahn 14 in Richtung Dresden hat es am Donnerstagmorgen gekracht. Zwischen der Abfahrt Leipzig-Messegelände und Leipzig-Ost sind nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei drei Fahrzeuge ineinander gefahren. Die A14 musste an der Unfallstelle zeitweise voll gesperrt werden. Gegen 10 Uhr war die linke Fahrspur wieder befahrbar, die Räumarbeiten dauern an.

Möglicherweise sind ein Mann und ein Kind bei dem Unfall verletzt worden. Zu den Details konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Rettungskräfte seien aber vorsorglich an der Unfallstelle. Auch der entstandene Schaden ist noch nicht bekannt.

Von lyn

Leipzig 51.3940983 12.4016085
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr