Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autodieb überführt sich selbst: Ausweis am Tatort in Leipzig-Miltitz gelassen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autodieb überführt sich selbst: Ausweis am Tatort in Leipzig-Miltitz gelassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:51 10.12.2013
Autodieb hinterlässt Personalausweis an Tatort in Leipzig-Miltitz. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, betrat der 28-Jährige die Werkstatt und stieg in ein Fahrzeug eines Kunden ein, in dem der Autoschlüssel noch steckte. Damit fuhr er unter den Augen weiterer Kunden vom Hof.

Mitarbeiter bemerkten den Diebstahl erst, als sie den Wagen zur Durchsicht bringen wollten. Sie nahmen den Pkw des Täters genauer unter die Lupe. In dem unverschlossenen Auto fanden sie die Geldbörse samt Ausweis des Mannes. Die Daten gaben sie an die Polizei.

An der angegebenen Adresse trafen die Beamten den Autodieb an. Der gestohlene Wagen stand ebenfalls vor der Tür. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Brand in der Kleingartenanlage „Am Kanaldreieck“ in Böhlitz-Ehrenberg ist am Montagabend eine Laube vollständig ausgebrannt. Die Freiwillige Feuerwehr war gegen 21.15 Uhr zu dem Brand ausgerückt, konnte jedoch nur noch das Ausbreiten des Feuers auf weitere Gärten verhindern.

10.12.2013

Eine Apotheke in Leipzig-Großzschocher war in der Nacht von Montag das Ziel eines Einbrechers. Im Büro brach der Unbekannte einen Stahlblechschrank auf und transportierte den darin aufbewahrten Tresor ab.

10.12.2013

Sie bestellten hunderte Tablets und Smartphones im Netz, drängten auf schnelle Lieferung – jedoch ohne die Ware je zu bezahlen. Nach mehr als einjähriger Ermittlungsarbeit ist die Polizei einer Betrügerbande aus Leipzig auf die Spur gekommen.

17.07.2015
Anzeige