Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autodiebe fahren Beute im Morast fest
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autodiebe fahren Beute im Morast fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 28.12.2009
Anzeige
Leipzig

Dazu schlugen die Täter die Seitenscheibe des Firmenfahrzeugs ein.

Sie schlossen das Fahrzeug kurz und fuhren in Richtung Kolmberg davon. Auf einem Feld in der Nähe "Auf dem Colmberg" fuhren sie den Transporter im Morast fest. Die Hinterräder steckten komplett im Feldboden. Zwar versuchten die Täter, ihre Beute freizufahren, doch es gelang ihnen nicht.

Sie flüchteten mit den Bauwerkzeugen unter anderem einer Flex, einem Bohrhammer, einer Akkupressmaschine und einem Fotoapparat. Der Transporter wurde am Samstag von einem Spaziergänger gefunden und mithilfe eines Traktors befreit.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus einem Stahlblechcontainer auf dem Gelände des Löwen-Centers haben Unbekannte Feuerwerkskörper gestohlen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, bemerkten zwei Sicherheitsangestellte gegen 0.55 Uhr am Freitag, dass der Container aufgebrochen worden war.

28.12.2009

Ein Brand in einer Autowerkstatt im Leipziger Osten hat am späten Sonntagabend einen Schaden von mehreren zehntausend Euro verursacht. Die Halle im Stadtteil Volkmarsdorf brannte fast vollständig nieder, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte.

28.12.2009

Zwei Straßenbahnen sind am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr in der Kurt-Schumacher-Straße zusammengestoßen. Der Fahrer einer Linie 16 musste mit seiner Bahn an der roten Ampel halten.

27.12.2009
Anzeige