Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autodiebe klauen vier Fahrzeuge in Leipzig – Polizei prüft Zusammenhang
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autodiebe klauen vier Fahrzeuge in Leipzig – Polizei prüft Zusammenhang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 04.05.2010
Anzeige
Leipzig

Ein Zusammenhang werde derzeit geprüft, teilte Polizeisprecherin Uta Barthel auf Anfrage mit. Auch eine Verbindung zu früheren Diebstählen sei nicht ausgeschlossen.

Der Fahrer eines grünen VW Passat Variant hatte sein Auto am Sonntagabend in der Mockauer Berthastraße geparkt. Am nächsten Morgen war der Wagen mit dem Kennzeichen L-OX 505 verschwunden. Ebenso erging es dem Halter eines schwarz-metallicfarbenen Audi 100 mit dem Kennzeichen L-XX 1666. Er hatte sein Auto gegen 23 Uhr in der Schönbachstraße abgestellt. Die Fahrzeuge waren nach Polizeiangaben ordnungsgemäß verschossen.

Am helllichten Tag verschwand ein roter VW Golf II aus der Gorkistraße. Der Fahrer hatte den Wagen mit dem Kennzeichen DL-DD 71 am Montag um 9 Uhr abgestellt, fand bei seiner Rückkehr gegen 17 Uhr aber nur noch einen leeren Parkplatz vor. Dem Halter entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Zwischen 8 und 19 Uhr verschwand zudem ein weißer Audi Avant mit dem Nummernschild L-TA 4923 aus der Zimmerstraße. Der Wagen hatte einen Wert von rund 2700 Euro.

Die Polizei fahndet nun nach den Dieben sowie den gestohlenen Fahrzeugen. Wer Hinweise zu den Fällen und dem Verbleib der Fahrzeuge geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

Erst in der Vorwoche waren in Leipzig mehrere Fahrzeuge im Gesamtwert von 200.000 Euro entwendet worden.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Drogenrazzia in einem Asylbewerberheim in der Torgauer Straße hat die Polizei am Dienstag verschiedene Betäubungsmittel und dazugehörige Utensilien sichergestellt.

04.05.2010

Ein Tasche mit fünf Kilogramm Heroin hat ein Zugbegleiter im ICE von Frankfurt nach Leipzig gefunden. Der schwarze Rucksack habe längere Zeit herrenlos in einem Zugabteil gestanden, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag.

04.05.2010

Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist am Dienstag ein 24 Jahre alter Radfahrer am Johannisplatz verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 8.10 Uhr an der Ecke Nürnberger Straße.

04.05.2010
Anzeige