Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autoeinbrüche auf Parkplätzen im Leipziger Süden – rund 5000 Euro Schaden

Autoeinbrüche auf Parkplätzen im Leipziger Süden – rund 5000 Euro Schaden

Diebe haben am Sonntagmittag mehrere Fahrzeuge auf Parkplätzen am Wildpark und am Zwenkauer See aufgebrochen und Gegenstände im Wert von rund 5000 Euro gestohlen.

Voriger Artikel
Polizei stellt dreifachen Dieb nach kurzer Flucht in Leipzig-Grünau
Nächster Artikel
41-jähriger Einbrecher in Leipzig-Mockau erwischt – Umfangreiche Beute sichergestellt
Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. In allen Fällen schlugen die Täter Seiten- oder Heckscheiben der Fahrzeuge ein und entwendeten Elektronikgeräte, Taschen und Bargeld.

Auf dem Parkplatz in der Straße „Zur weißen Mark“ am Zwenkauer See wurden insgesamt sechs Fahrzeuge beschädigt. Dabei entstand laut Polizeischätzungen ein Gesamtschaden von rund 3500 Euro. Rund 1500 Euro Schaden entstanden bei den Einbrüchen in drei Fahrzeuge auf dem Parkplatz am Wildpark in Connewitz. Trotz des regen Besucherverkehrs hätten die Täter unerkannt entkommen können, teilte die Polizei mit.

Mögliche Zeugen der Einbruchserien werden gebeten, sich beim Polizeirevier Leipzig Nord in der Essener Straße 1 oder unter der Telefonnummer (0341) 593 50 zu melden.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr