Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autofahrer-Streit eskaliert: Mann zerschlägt Seitenscheibe und verletzt 45-Jährigen

Autofahrer-Streit eskaliert: Mann zerschlägt Seitenscheibe und verletzt 45-Jährigen

Weil sich ein Autofahrer auf der Prager Straße durch das Hupen eines 45-Jährigen provoziert fühlte, hat er vor Wut die Pkw-Scheibe auf der Fahrerseite des Mannes zerschlagen.

Voriger Artikel
Supermarkt in Leipzig überfallen: Täter geht Kassiererin mit dem Messer an den Hals
Nächster Artikel
„Antänzer-Trio“ im Leipziger Zentrum verhaftet – Täter lenkten Opfer mit tanzen ab

Streit: Fahrer zerschlägt Seitenscheibe eines anderen Pkw auf Prager Straße. (Symbolbild)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Der angegriffene Fahrer wurde laut Polizei durch die umherfliegenden Glassplitter verletzt und musste behandelt werden.

Beide Pkw-Fahrer waren gegen 11 Uhr auf der Prager Straße im südöstlichen Zentrum stadtauswärts unterwegs. Kurz vor der Kreuzung zum Gutenbergplatz wechselte der 35-Jährige ohne zu blinken in die Spur des 45 Jahre alten Fahrers. Der 45-Jährige hupte und musste stark abbremsen.

Als beide Autos an der nächsten Ampel anhielten, stieg der 35-jährige Leipziger aus seinem Wagen aus und ging auf die Scheibe des anderen los. Er muss sich jetzt wegen Körperverletzung, Nötigung und Sachbeschädigung verantworten.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr