Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autofahrer drängt 27-Jährigen von Fahrbahn ab und flüchtet

In Leipzig-Schönefeld Autofahrer drängt 27-Jährigen von Fahrbahn ab und flüchtet

Ein Unbekannter hat am Samstagmittag auf der Permoserstraße unerwartet die Spur gewechselt und dadurch einen neben ihm fahrenden 27-Jährigen von der Fahrbahn abgedrängt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung und Fahrerflucht.

Symbolbild

Quelle: dpa

Leipzig. Der Fahrer eines BMW hat am Samstagmittag einen 27-Jährigen von der Straße abgedrängt. Wie die Polizei mitteilte, lenkte der Unbekannte seinen Wagen in der Permoserstraße plötzlich nach links, ohne den neben ihm fahrenden 27-Jährigen zu beachten. Der musste ausweichen, kam von der Straße ab, touchierte einen Baum und kam erst auf der Gegenfahrbahn zum Stehen.

Der 27-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Außerdem entstand ein Schaden in Höhe von etwa 7500 Euro. Der BMW fuhr unversehens weiter. Gegen den Fahrer ermittelt die Polizei jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

koku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr