Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autofahrer drängt 27-Jährigen von Fahrbahn ab und flüchtet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autofahrer drängt 27-Jährigen von Fahrbahn ab und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 05.12.2016
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Fahrer eines BMW hat am Samstagmittag einen 27-Jährigen von der Straße abgedrängt. Wie die Polizei mitteilte, lenkte der Unbekannte seinen Wagen in der Permoserstraße plötzlich nach links, ohne den neben ihm fahrenden 27-Jährigen zu beachten. Der musste ausweichen, kam von der Straße ab, touchierte einen Baum und kam erst auf der Gegenfahrbahn zum Stehen.

Der 27-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Außerdem entstand ein Schaden in Höhe von etwa 7500 Euro. Der BMW fuhr unversehens weiter. Gegen den Fahrer ermittelt die Polizei jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

koku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 32-Jähriger hat am frühen Samstagmorgen eine 21-Jährige in Neustadt-Neuschönefeld überfallen. Er schlug der Frau mehrmals ins Gesicht und entriss ihr die Handtasche. Wenig später konnte die Polizei den Mann festnehmen.

05.12.2016

In der Nacht zum Freitag sind Unbekannte in die Peterskirche in der Leipziger Schletterstraße eingebrochen. Sie stahlen die Kollekte und zwei Laptops. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

05.12.2016

Vier gusseiserne Chorknaben säumen normalerweise den Sockel des Zöllner-Denkmals im Leipziger Rosental. Am Wochenende rissen bisher Unbekannte drei der vier Knaben aus ihrer Verankerung und machten sich anschließend mit ihrer Beute aus dem Staub.

05.12.2016
Anzeige