Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autofahrer durchfährt drei geschlossene Bahnschranken in Leipzig-Großzschocher
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autofahrer durchfährt drei geschlossene Bahnschranken in Leipzig-Großzschocher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 27.01.2014
Geschlossene Bahnschranken in Erwartung eines Zuges. (Symbolfoto) Quelle: Kay Würker
Anzeige
Leipzig

Durch das Klingeln eines sich nähernden Zuges in Schrecken versetzt, drückte er auf das Gaspedal und durchfuhr auch die beiden Schranken auf der anderen Seite. Bei dem Vorfall wurden die drei Schranken verbogen und brachen. Die Gleise mussten bis in die frühen Morgenstunden am Montag per Hand abgesperrt werden, weil erst um sechs Uhr ein Techniker der Bahn vor Ort sein konnte.

Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro. Wie hoch dieser bei der Bahn ist, konnte die Polizei nicht mitteilen.

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei warnt vor Betrügern in der Leipziger Innenstadt. Sie würden sich als Taubstumme ausgeben und um Geld für das Leipziger Taubstummen-Zentrum bitten.

27.01.2014

Drei Autos des Modells Audi A4 Avant sind in der Nacht zum Samstag aus zwei Tiefgaragen in Leipzig-Taucha entwendet worden. Wie die Polizei mitteilte, haben die Fahrzeuge einen Gesamtwert von 71.500 Euro.

27.01.2014

Tödlicher Verkehrsunfall am Sonntagabend in der Wundtstraße: Eine 55-jährige Radfahrerin ist gegen 17 Uhr beim Überqueren der Fahrbahn in Höhe der Arndtstraße von einem stadtauswärts fahrenden Pkw erfasst worden.

26.01.2014
Anzeige