Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autofahrer greift radfahrende Kinder in Leipzig-Plagwitz an

Autofahrer greift radfahrende Kinder in Leipzig-Plagwitz an

Wegen Körperverletzung und Nötigung muss sich ein Autofahrer verantworten, der am frühen Donnerstagabend drei Elfjährige in der Zschocherschen Straße attackiert hat.

Voriger Artikel
Diebesgut im Wert von mehreren 10.000 Euro bei Razzia in Leipzig sichergestellt
Nächster Artikel
64-jähriger Radfahrer in der Schongauer Straße in Leipzig-Paunsdorf schwer verletzt

(Symbolfoto)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, waren die Kinder mit Fahrrädern hintereinander zum Training gefahren, als einer der drei einen anderen überholte, um sich an die Spitze zu setzen. Im gleichen Moment überholte der Autofahrer das Trio.

Offenbar verärgert über den überholenden Jungen hupte der Mann mehrfach. Die Kinder erschraken sich und riefen dem Autofahrer ihren Unmut hinterher. Der hielt daraufhin an, stieg aus und stieß einen der 11-Jährigen samt Fahrrad um. Einen zweiten schubste er gegen ein geparktes Fahrzeug und verletzte ihn dadurch leicht am Auge. Dann fuhr er davon. Die Jungen konnten sich allerdings das Kennzeichen merken und erstatteten Anzeige.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr