Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autofahrer kollidiert im Leipziger Zentrum mit geparkten Autos - Über 10.000 Euro Schaden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autofahrer kollidiert im Leipziger Zentrum mit geparkten Autos - Über 10.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 03.04.2012
Blechschaden nach einem Unfall. (Archivbild) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Daraufhin kollidierte sein Wagen mit einem abgestellten Fahrzeug, welches daraufhin in zwei weitere Autos geschoben wurde.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 10.600 Euro, verletzt wurde niemand. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 78-jährige Leipzigerin ist Montagmittag Opfer eines Raubüberfalls in der Gärtnerstraße in Leipzig-Grünau geworden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, näherte sich der unbekannte Täter von hinten mit einem Fahrrad und entriss der Frau ihre Handtasche.

03.04.2012

Auf der Bahnstrecke Leipzig-Weißenfels hat sich am frühen Dienstagmorgen erneut ein tödlicher Unfall ereignet. Zwischen den Haltepunkten Möckern und Leutzsch hatte ein Lokführer gegen 5 Uhr einen Menschen erfasst.

03.04.2012

Ein 21 Jahre alter Mopedfahrer ist am Samstagmittag bei einem Unfall in Leipzig-Möckern schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wollte der junge Mann gegen 12.30 Uhr aus einer Grundstücksausfahrt auf die Georg-Schumann-Straße fahren.

02.04.2012
Anzeige