Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autofahrer landet im Baum - Wagen fängt Feuer

Gedenktafel beschädigt Autofahrer landet im Baum - Wagen fängt Feuer

In Leipzig ist ein 30-jähriger Autofahrer aus bislang ungeklärten Gründen in der Nacht auf Mittwoch von der Fahrbahn abgekommen und hat eine Gedenktafel beschädigt. Anschließend fuhr er gegen einen Baum und sein Wagen fing Feuer. Der Fahrer blieb unverletzt.

In Leipzig ist ein 30-jähriger Autofahrer aus bislang ungeklärten Gründen in der Nacht auf Mittwoch von der Fahrbahn abgekommen (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 30-jähriger Autofahrer ist in der Nacht von der Fahrbahn nahe der Straße Floßplatz abgekommen. Wie die Leipziger Polizei mitteilte, stieß der Fahrer auf eine auf dem Fußweg fest montierte Gedenktafel mit der Aufschrift „Orte der friedlichen Revolution“, dann fuhr er gegen einen Baum. Dort entzündete sich der Motorraum seines Fahrzeuges.

Die Feuerwehr löschte den Brand zügig und verhinderte einen größeren Brand. Das Auto musste abgeschleppt werden. Am Wagen entstand ein Schaden von rund 5000 Euro, der Sachschaden an der Gedenktafel wurde auf rund 1000 Euro geschätzt.

dei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr