Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autofahrer missachtet Schwertransport in Leipzig – 43-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autofahrer missachtet Schwertransport in Leipzig – 43-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:47 31.05.2013
Anzeige
Leipzig

Dabei missachtete er offensichtlich das Blaulicht eines Funkstreifenwagens, der zur Absicherung eines Schwerlasttransports auf der Straße eingesetzt wurde, erklärte Polizeisprecher Birgit Höhn gegenüber LVZ-Online.

Es kam zu einem folgenschweren Zusammenstoß mit dem Schwerlasttransport, wobei das Fahrzeug des 43-Jährigen unter den Lastwagen geschoben wurde. „Das Dach des Autos wurde dabei komplett abgedeckt und der Fahrer lebensbedrohlich verletzt“, so Höhn. Es entstand ein Schaden in Höhe von 50.000 Euro.

Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zu seinem aktuellen Zustand ist nichts bekannt. Die Bergungsarbeiten auf der Rippachthalstraße dauerten bis zum Freitagmorgen an. Es kam zu umfangreichen Behinderungen auch im öffentlichen Nahverkehr.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grausame Tat im Rotlichtmilieu: Eine junge Russin ist in einer Leipziger Wohnung als Geisel gehalten und zur Prostitution gezwungen worden. Nach einer Woche konnte sie fliehen.

30.05.2013

Mehrere Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch rund zwei Tonnen Kupfergranulat und 100 Kilogramm Kupferröhrchen aus mehreren Stahlboxen einer Firma in Leipzig-Plaußig gestohlen.

30.05.2013

Als er einer Straßenbahn in eine abgesperrte Baustelle in der Karl-Liebknecht-Straße hinein folgte, hat ein 60-jähriger Fahrer am Mittwochmorgen Sachschaden an einer Schranke und an seinem Auto verursacht.

30.05.2013
Anzeige