Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autofahrer nimmt Tram in Leipzig-Paunsdorf die Vorfahrt – 71-Jährige verletzt in Klinik

Autofahrer nimmt Tram in Leipzig-Paunsdorf die Vorfahrt – 71-Jährige verletzt in Klinik

Am Montagabend ist es in Leipzig-Paunsdorf gegen 18 Uhr zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw und einer Straßenbahn gekommen. Wie die Leipziger Polizei mitteilte, nahm ein 75-jähriger Autofahrer auf der Heiterblickallee der Tram die Vorfahrt.

Voriger Artikel
Verletzte Schwangere und hohe Sachschäden – mehrere Autounfälle in Leipzig
Nächster Artikel
Randalierer wüten in Leipzigs größter Gartensparte in Schleußig

Die Polizei konnte den flüchtigen Unfallverursacher schnell fassen.

Quelle: Tobias Hase/Symbolbild

Leipzig. Durch die notwendige Vollbremsung der Bahn verletzte sich eine 71-Jährige Insassin schwer.

Die Frau musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Laut Angaben der Polizei setzte der Verursacher nach der Kollision über eine Grünfläche zurück und entfernte sich vom Unfallort. Er konnte aber im Zuge schneller Ermittlungen rasch aufgegriffen werden, hieß es. Zeugen hatten sich das Nummernschild gemerkt und die Polizisten informiert.

Der 75-jährige Autofahrer muss sich nun wegen fährlässiger Körperverletzung und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort verantworten.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr