Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autofahrer ohne Führerschein flieht in Leipzig vor Polizeistreife
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autofahrer ohne Führerschein flieht in Leipzig vor Polizeistreife
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 13.02.2019
Quelle: dpa
Leipzig

In der Nacht zum Mittwoch ist ein Mann in Leipzig-Grünau erwischt worden, wie er ohne Führerschein und unter Drogen ein Auto fuhr. Wie die Polizei mitteilt, versuchte er zuvor einer allgemeinen Verkehrskontrolle entkommen.

Demnach forderten Verkehrspolizisten den Autofahrer gegen 2 Uhr per Lichtzeichen zum Anhalten auf. Als der 47-Jährige dennoch weiterfuhr, nahmen die Beamten die Verfolgung auf. Der Mann stellte den Wagen schließlich in der Plovdiver Straße ab und versteckte sich im Gebüsch.

Als die Polizisten ihn aufgriffen, gab er zu, dass er keinen Führerschein besäße und Drogen genommen habe. Die Beamten testeten ihn daraufhin positiv auf Amphetamine. Auch gegen den 32-jährigen Besitzer des Wagens wird nun ermittelt, da er dem 47-Jährigen sein Auto trotz fehlender Fahrerlaubnis überließ.

thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann hat sich am Dienstagnachmittag lebensgefährlich verletzt, als er in einer Werkstatt in Leipzig-Lindenau mit Starkstrom arbeitete. Die Anlage war vermutlich selbstgebaut.

13.02.2019

Sie wollten laut Anklage zwei Drogendealer ausrauben und begingen dabei beinahe einen Doppelmord: Seit Dienstag müssen sich drei Männer vor dem Landgericht Leipzig verantworten.

13.02.2019

Im Bereich der PD Leipzig sind in diesem Jahr schon sieben Tote zu beklagen. Jüngster Fall war ein 16 Jahre alter Junge in Leipzig. Das erste Opfer war ein sechs Jahre altes Kind.

13.02.2019