Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autofahrer rast mit Tempo 120 durch das Zentrum
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autofahrer rast mit Tempo 120 durch das Zentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 21.05.2010
Anzeige
Leipzig

Nach Angaben der Beamten befuhr der Gesuchte gegen 2.40 Uhr erst mit sehr hoher Geschwindigkeit den Tröndlinring in Richtung Bahnhof, wo die Polizei auf ihn aufmerksam wurde.

Dann überfuhr der Fahrer des Toyota mit Chemnitzer Kennzeichen zwei rote Ampeln an den Fußgängerüberwegen des Bahnhofs. Der Raser setzte seine Fahrt über den Augustusplatz und Johannisplatz bis zur Ludwig-Erhard-Straße fort, wo sich dann die Spur verlor. Insgesamt missachtete der Gesuchte fünfmal rote Ampeln und einmal wurde er wegen überhöhter Geschwindigkeit geblitzt.

Hinweise zum Geschehen nimmt das Polizeirevier Südost, Witzgallstraße 22, unter (0341) 697560 entgegen.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine wilde Verfolgungsfahrt durch Oberfranken hat sich ein 42 Jahre alter Leipziger mit der Polizei geliefert. Erst als der Mann auf einem Bauernhof in eine Sackgasse geriet, konnten ihn Beamte festnehmen, wie die Polizei in Bayreuth am Freitag mitteilte.

21.05.2010

Am Mittwochnachmittag ist es gegen 15.15 Uhr auf der Halleschen Straße in Lützschena-Stahmeln stadteinwärts zu einem Verkehrsunfall gekommen, in den fünf Fahrzeug verwickelt waren.

20.05.2010

Eine 77-jährige Seniorin aus Leipzig-Möckern sollte am Mittwoch Opfer eines Telefonbetrugs werden. Gegen 13 Uhr rief ein Unbekannter die Frau an und gab vor, ihr Neffe zu sein.

20.05.2010
Anzeige