Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autofahrer schneidet nahe Hirschfeld die Kurve und gerät in den Gegenverkehr – Frau verletzt

Autofahrer schneidet nahe Hirschfeld die Kurve und gerät in den Gegenverkehr – Frau verletzt

Beim Abbiegen hat ein 55 Jahre alter Mann am Dienstagmorgen einen Unfall verursacht. Wie die Polizei am Mittwoch bekannt gab, war der Autofahrer gegen 7.30 Uhr auf der Hersvelder Straße nahe Hirschfeld unterwegs.

Voriger Artikel
Wohnungseinbruch in Gohlis – Täter fährt mit Schmuck und Fernseher im geklauten Auto davon
Nächster Artikel
Verfolgungsjagd in Leipziger Innenstadt - Autofahrer rast durch Fußgängerzone

Beim Abbiegen hat ein 55 Jahre alter Mann am Dienstagmorgen einen Unfall verursacht. (Symbol- und Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Er kam von der Autobahn 14.

Als der Mann an der Kreuzung Hirschfelder Straße nach links in Richtung Baalsdorf abbiegen wollte, schnitt er die Kurve und geriet dabei in den Gegenverkehr. Sein Auto stieß mit dem einer 40 Jahre alten Frau zusammen. Diese wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Der 55-Jährige muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

rob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr