Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autofahrer schwer verletzt nach Unfall mit Leipziger Straßenbahn
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autofahrer schwer verletzt nach Unfall mit Leipziger Straßenbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 04.07.2018
Quelle: dpa
Leipzig

Im Leipziger Stadtteil Marienbrunn ist am Dienstagmorgen eine Straßenbahn mit einem Auto zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 47-jähriger Autofahrer kurz vor sieben Uhr von der Zwickauer Straße nach links in die Probstheidaer Straße einbiegen. Dabei hat er laut mehreren Zeugen eine rote Ampel missachtet und eine Straßenbahn übersehen, die in der gleichen Richtung unterwegs war. Der Autofahrer erlitt schwere Verletzungen und musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. In der Straßenbahn wurde niemand verletzt, es entstand allerdings ein Schaden von ungefähr 30.000 Euro.

thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei ermittelt seit Dienstagabend wegen Brandstiftung, nachdem in Seehausen ein Feld gebrannt hat. Zuvor hat ein Zeuge Kinder mit sogenannten Blitzknallkörpern beim Feld beobachtet.

04.07.2018

Am Dienstagvormittag sind in Leipzig zwei Männer von Hunden angegriffen und verletzt worden. Ein Mann wurde in Möckern in den Arm gebissen. Als er dem Hundebesitzer folgen wollte, wurde er bedroht.

04.07.2018

Am Dienstagvormittag haben Leipziger Hausbewohner einen Fahrraddieb gestellt. Der Mann floh zunächst und wurde schließlich an einem anderen Ort bei einem Diebstahl erwischt.

04.07.2018