Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autofahrer steuert in Südost gegen Bordstein, Baum und Mast – und bleibt unverletzt

Autofahrer steuert in Südost gegen Bordstein, Baum und Mast – und bleibt unverletzt

Ein 36 Jahre alter Autofahrer ist am Mittwochabend gegen 23.30 Uhr auf der Prager Straße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Mann war auf Höhe der Einfahrt zur Alten Messe zunächst über den Bordstein gefahren, anschließend gegen einen Baum.

Voriger Artikel
Drogerie-Filialleiter in Gohlis beobachtet Ladendieb und überwältigt ihn bei der Flucht
Nächster Artikel
Polizei sucht Straßenbahnräuber aus Grünau-Mitte

Der Autofahrer war von der Straße abgekommen, die Unfallursache steht laut Polizei noch nicht fest.

Quelle: Leipziger Polizei

Leipzig. Dann streifte er mit der linken Seite seines Fahrzeuges einen Stahlmast und blieb nach ungefähr zehn Metern stehen.

Der Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, an seinem Fahrzeug, dem Baum und dem Mast entstand ein Schaden in Höhe von rund 3500 Euro. Die Unfallursache steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest.

ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr