Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autofahrer steuert in Südost gegen Bordstein, Baum und Mast – und bleibt unverletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autofahrer steuert in Südost gegen Bordstein, Baum und Mast – und bleibt unverletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 17.03.2011
Der Autofahrer war von der Straße abgekommen, die Unfallursache steht laut Polizei noch nicht fest. Quelle: Leipziger Polizei
Anzeige
Leipzig

Dann streifte er mit der linken Seite seines Fahrzeuges einen Stahlmast und blieb nach ungefähr zehn Metern stehen.

Der Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, an seinem Fahrzeug, dem Baum und dem Mast entstand ein Schaden in Höhe von rund 3500 Euro. Die Unfallursache steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest.

ic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein beherzter Filialleiter hat in Gohlis-Nord am Mittwoch einen Ladendieb überwältigt und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der 58-jährige Leiter einer Drogerie in der Franz-Mehring-Straße hatte den Mann dabei beobachtet, wie er gegen 9 Uhr Kosmetikartikel im dreistelligen Eurobereich in seine Tasche packte.

17.03.2011

Ein Geschäft in der Kurt-Schumacher-Straße in Leipzig-Mitte war das Ziel eines Einbrechers in der Nacht zum Mittwoch.Der Täter schlug zunächst die Scheibe der Hauseingangstür ein und hebelte im Durchgang eine Tür zum Geschäft auf.

17.03.2011

Einen dreistelligen Geldbetrag hat ein unbekannter Mann am Mittwochabend in einem Fastfood-Restaurant am Waldplatz erbeutet. Der Räuber betrat den Laden kurz vor 22 Uhr. Zuvor hatte er offenbar das Geschäft von außen beobachtet.

17.03.2011
Anzeige