Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autofahrer stirbt bei Unfall an Kreisverkehr – Pkw fliegt 50 Meter weit

Autofahrer stirbt bei Unfall an Kreisverkehr – Pkw fliegt 50 Meter weit

Bei einem Unfall im Kreis Leipzig ist ein 34 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Der Mann habe in der Nacht zu Dienstag einen Kreisverkehr auf der Bundesstraße 176 zwischen Groitzsch und Neukieritzsch übersehen.

Neukieritzsch. Wie die Polizei mitteilte, fuhr er mit erhöhter Geschwindigkeit über die Erhöhung des Kreisverkehrs, die wie eine Schanze wirkte.

Der Wagen hob ab und prallte nach etwa 50 Metern Flug wieder auf den Boden auf. Der 34-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb. Nach Polizeiangaben war er offenbar nicht angeschnallt. Seine 27 Jahre alte Beifahrerin kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

swd/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr