Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autofahrer stirbt bei schwerem Verkehrsunfall in Leipzig-Südwest
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autofahrer stirbt bei schwerem Verkehrsunfall in Leipzig-Südwest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 12.07.2016
Archivfoto Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagmorgen im Stadtteil Großzschocher ist ein Autofahrer ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei geriet der 33 Jahre alte Pkw-Fahrer gegen 7.10 Uhr auf der Rippachtalstraße, Höhe Gerhard-Ellrodt-Straße, aus noch unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte hier mit einem Lkw. Das Fahrzeug des Unfallverursachers schob sich dabei unter den Lkw, der Fahrer wurde eingeklemmt und starb noch am Unfallort an seinen Verletzungen.

Die Bergung des Opfers stellte sich als schwierig heraus. Durch den Zusammenprall geriet der mit Quarzsand beladene Lkw in einen Graben neben der Fahrbahn. Rettungskräfte mussten unter anderem einen Autokran anfordern, um den Wagen zu heben.

Die Unfallstelle war bis zum Nachmittag weiträumig abgesperrt. Die Gesamthöhe des Schadens beläuft sich laut Polizei auf etwa 25.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

mpu / jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Stadtteil Miltitz hat am Samstagabend ein 35-jähriger Mann für Aufregung in einem Imbiss gesorgt. Offenbar weil ihm die Wartezeit zu lange war, kehrte er betrunken und unter Drogen mit einer Axt zurück, bedrohte Angestellte und schlug auf ein Auto und den Tresen ein.

11.07.2016

Eine 43-jährige Autofahrerin ist in der Nacht zu Montag in Leipzig-Stötteritz mit 2,9 Promille von der Polizei gestoppt worden. Auf der Wache wurde sie von ihrem Freund abgeholt, der ebenfalls mit dem Auto und seinerseits 2,49 Promille anreiste. Beide sind damit zukünftig zu Fuß unterwegs.

11.07.2016

Während ein Pärchen am Sonntagnachmittag im Kulkwitzer See Erfrischung suchte, nimmt ein Dieb den Rucksack des Mannes mit. Mit dem Handy der Freundin ortet er sein eigenes Smartphone und führt so die Polizei zum Täter.

11.07.2016
Anzeige