Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autofahrer übersieht Moped in der Leipziger Eisenbahnstraße
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autofahrer übersieht Moped in der Leipziger Eisenbahnstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 31.08.2016
In der Leipziger Eisenbahnstraße kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall. (Symbolbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Auf der Eisenbahnstraße sind ein 28-Jähriger mit seinem Auto und ein 61-jähriger Kradfahrer zusammengestoßen. Der Fahrer des Kompaktwagens fuhr vom Straßenrand los und wendete anscheinend ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Dabei fuhr er außerdem über eine durchgezogene Mittellinie.

Den 61-jährigen Kradfahrer sah der Autofahrer nicht. So kam es zu dem Zusammenstoß, bei dem der Kradfahrer stürzte und sich schwer verletzte. Er musste stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden. Die beiden Insassen des Wagens blieben unverletzt. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

koku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gleich mehrfach hintereinander versuchte ein 36-Jähriger in verschiedenen Läden am Leipziger Hauptbahnhof zu stehlen. Wegen des Verdachts auf gewerbsmäßigen Diebstahl nahm die Bundespolizei den Mann fest.

30.08.2016

Ein Unbekannter gab sich am Montag als Polizist aus und stahl das Handy eines 13-Jährigen. Zuvor durchsuchte er dessen Rucksack. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Unterschlagung.

30.08.2016

Mit gezückter Pistole hat ein 40-Jähriger am Montag mehrere Mädchen im Alter von zwölf und 13 Jahren vor einer Grünauer Schule bedroht. Die Polizei konnte den Mann im Laufe des Tages stellen und beschlagnahmte die Schreckschusswaffe.

30.08.2016
Anzeige