Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autofahrer unter Drogeneinfluss fährt ohne Fahrerlaubnis mit gestohlenen Kennzeichen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autofahrer unter Drogeneinfluss fährt ohne Fahrerlaubnis mit gestohlenen Kennzeichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 27.01.2015
Gegen den 30-Jährigen wird wegen fünf Straftaten ermittelt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Er konnte keine Fahrerlaubnis vorzeigen, weil diese bereits eingezogen worden war.

Außerdem stellte sich heraus, dass das Kennzeichen am Fahrzeug eine Woche zuvor gestohlen worden war. Das Auto selbst war offiziell vorübergehend stillgelegt. Ein Test vor Ort ergab, dass der 30-Jährige unter dem Einfluss von Amphetaminen stand.

Gegen den Mann wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Führens eines Kraftfahrzeuges im öffentlichen Straßenverkehr ohne gültige Haftpflichtversicherung und Urkundenfälschung ermittelt. Hinzu kommen der Diebstahl amtlicher Kennzeichen sowie das Führen eines Fahrzeuges unter Einfluss berauschender Mittel.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein betrunkener Fahrradfahrer ist der Polizei am Montagnachmittag direkt vor das Auto gestürzt. Der 26-Jährige fuhr über den Jörgen-Schmittchen-Weg in Gohlis-Nord in Zick-Zack-Linien auf den Wagen zu, teilte die Polizei mit.

27.01.2015

Am Montagabend hat es in Leipzig-Connewitz in einem leerstehenden Mehrfamilienhaus gebrannt. Nach eigenen Angaben wurde die Polizei gegen 20.35 Uhr informiert. Als die Beamten in der Scheffelstraße ankamen, hatte die Feuerwehr bereits mit dem Löschen begonnen.

27.01.2015

In der Nacht zum Sonntag ist in Lausen-Grünau ein Nachbarschaftsstreit eskaliert. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stand gegen Mitternacht ein unbekannter Mann mit einem Messer vor der Tür eines 20-Jährigen.

27.01.2015
Anzeige