Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autofahrerin fährt Achtjährigem über den Fuß – Junge muss ins Krankenhaus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autofahrerin fährt Achtjährigem über den Fuß – Junge muss ins Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 27.02.2018
In Leipzig-Gohlis ist eine Frau einem Jungen über den Fuß gefahren, ermusste ins Krankenhaus. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In Leipzig-Gohlis ist eine 34 Jahre alte Autofahrerin einem Jungen über den Fuß gefahren. Der Achtjährige musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Laut Polizei ereignete sich der Unfall an der Ecke Gottschallstraße und Virchowstraße. Die Frau bog demnach nach rechts ab und passierte den Haltestellenbereich einer stehenden Straßenbahn. Dabei habe sie nicht auf aussteigende Fahrgäste geachtet und fuhr dem Kind über den Fuß.

Die 34-Jährige muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Taucha haben Unbekannte ein Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus beschmiert. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen.

27.02.2018

Bei einem Unfall am Dienstagmorgen im Stadtteil Connewitz sind zwei Autofahrer verletzt worden.

27.02.2018

In einem leerstehenden Haus in der Antonienstraße in Leipzig ist ein Feuer ausgebrochen. Dabei erlitt eine männliche Person Brandverletzungen. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

13.04.2018
Anzeige