Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autofahrerin fuhr offenbar bei Rot: 12-Jährige am Leipziger Johannisplatz schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autofahrerin fuhr offenbar bei Rot: 12-Jährige am Leipziger Johannisplatz schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 12.03.2015
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Dabei wurde sie vom Wagen der 43-Jährigen erfasst. Zeugenaussagen zufolge soll die 12-Jährige Grün gehabt haben.

Laut den Beobachtern war die Autofahrerin über die Kreuzung gefahren, obwohl ihre Ampel kurz zuvor auf Rot umgesprungen war. Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 12-Jährige ist am Johannisplatz von einer Autofahrerin schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte das Mädchen am Mittwoch gegen 15.40 Uhr eine Fußgängerampel an der Kreuzung Prager Straße überqueren.

12.03.2015

Ein Motorradfahrer ist am Mittowchabend schwer verletzt worden, als er auf der Maximilianallee die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Wie die Polizei mitteilte, wollte der stadtauswärts fahrende 42-Jährige einen Pkw rechts überholen.

12.03.2015

Ein Motorradfahrer ist am Mittowchabend schwer verletzt worden, als er auf der Maximilianallee die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Wie die Polizei mitteilte, wollte der stadtauswärts fahrende 42-Jährige einen Pkw rechts überholen.

12.03.2015