Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autoknacker auf Raubzug – fünf Oberklasse-Fahrzeuge in Leipzig gestohlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autoknacker auf Raubzug – fünf Oberklasse-Fahrzeuge in Leipzig gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 17.07.2015
Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Die Pkw waren in Reudnitz, in Engelsdorf und in Böhlitz-Ehrenberg entwendet worden.

Drei Mal waren Autos der Marke Audi, Modell A6 das Ziel der Diebe. Die Besitzer hatten ihre Fahrzeuge in Reudnitz geparkt und ordnungsgemäß gesichert. Silbergrau war das Fahrzeug, das aus der Heinrichstraße verschwand, Kennzeichen HSK-LC 552. Der Wert beträgt rund 20.000 Euro. Ein Leipziger wiederum hatte sein blaugrau-metallicfarbenes Auto, Kennzeichen L-HR 5381, vor seinem Grundstück in der Breitkopfstraße abgestellt. Dort wurde es ihm gestohlen, der Schaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro. Besonderes Pech hatte ein 23-Jähriger, der in seinem schwarzen A6, Kennzeichen L-PH 4423, Führer- und Fahrzeugschein, Personalausweis und andere Dokumente sowie einen Bürostuhl, Bekleidung und Eintrittskarten hatte liegen lassen. Sein Vehikel war rund 10.000 Euro wert.

Aus der Engelsdorfer Hans-Weigel-Straße stahlen Diebe ein SUV Typ RAV 4 der Marke Toyota. Das dunkelgraue Fahrzeug, Kennzeichen L-HO 9171 hatte einen Wert von 10.000 Euro.

In Böhlitz-Ehrenberg entwendeten Unbekannte schließlich ein SUV der Marke BMW X5 inklusive Pferdeanhänger aus der Ludwig-Jahn-Straße. Das graue Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen ESW-AE 12 und der Anhänger, Kennzeichen ESW-NN 48, hatten einen Wert von rund 35.000 Euro. Die beiden 28 und 57 Jahre alten Besitzerinnen aus dem hessischen Eschwege erstatteten Anzeige.

Hinweise zum Verbleib der Fahrzeuge nimmt die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1, oder unter der Telefonnummer (0341) 96 64 66 66 entgegen.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polizeibeamte haben am frühen Freitagmorgen einen 49-Jährigen erwischt, als er versuchte, ein Ersatzrad von einem abgestellten Kleintransporter zu stehlen. In der Nähe des Tatorts im Schönefelder Kohlweg fanden die Polizisten vier weitere Reifen von anderen Transportern, die der Tatverdächtige im Schnee abgelegt hatte.

15.03.2013

Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Taucha ausgeraubt. Wie die Leipziger Polizei mitteilte, betrat der Täter gegen 20.30 Uhr das Geschäft auf der Portitzer Straße und bedrohte die 32-jährige Angestellte mit einem Messer.

15.03.2013

Einen Kompaktbagger mit Baggerschaufel haben Diebe in der Nacht zum Mittwoch von einer Baustelle in Schkeuditz gestohlen. Wie die Polizei mitteilte war das Baufahrzeug rund 50.000 Euro wert.

14.03.2013
Anzeige