Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autos aufgebrochen – Navigationssysteme gestohlen

Autos aufgebrochen – Navigationssysteme gestohlen

In der Leipziger Innenstadt wurden am Dienstag mehrere Navigationsgeräte aus Fahrzeugen gestohlen, wie die Polizei mitteilte. An der Ecke Beethoven-/ Wächterstraße hebelte gegen 10.45 Uhr ein Unbekannter einen Audi A6 Quattro auf und stahl das Navi.

Voriger Artikel
Roter Mercedes-Transporter in Lindenau gestohlen
Nächster Artikel
Ertappter Dieb greift Zeugen an

Navigationsgeräte sind bei Langfingern in Leipzig sehr beliebt.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Dabei entstand ein Schaden von etwa 3500 Euro.

In der Riemannstraße stellte die Polizei 13.11 Uhr fest, dass die Seitenscheibe eines VW Passat eingeschlagen war. Auch hier wurde das Navigationssystem entwendet. Der Halter wurde von der Polizei verständigt. Der Schaden beläuft sich auf 3000 Euro.

Am späten Dienstag Abend stahlen unbekannte Täter die Navigationssysteme aus zwei Audi A3. Einer der PKW wurde auf dem Goerdelerring abgestellt. Der Schaden an dem Firmenwagen beläuft sich auf etwa 2900 Euro. An dem auf der Dresdner Straße abgestellten Fahrzeug wurden 5000 Euro Schaden verursacht.

Johannes Angermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr