Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autos aufgebrochen: Unbekannte stehlen in Leipzig vier Navigationsgeräte

Autos aufgebrochen: Unbekannte stehlen in Leipzig vier Navigationsgeräte

Gleich vier Navigationsgeräte haben unbekannte Täter zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen entwendet. Um an ihr Diebesgut zu gelangen, brachen sie nach Polizeiangaben im Leipziger Stadtgebiet vier Autos auf, indem sie die Scheiben der Beifahrertüren einschlugen.

Voriger Artikel
Blutiges Beziehungsdrama in Markranstädt: 32-Jähriger wird in Psychiatrie eingewiesen
Nächster Artikel
Mutmaßlicher Dieb flüchtet mit 7000-Euro-Rad in Leipzig-Connewitz vor der Polizei

Vier Navigationsgeräte entwendeten Diebe zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen in Leipzig. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Der Schaden liegt bei über 6.000 Euro.

Im Stadtteil Gohlis knackten die Täter zwei Pkw in der Ludwig-Beck-Straße und stahlen darin eingebaute Geräte. Auch im Zentrum brachen sie zwei Autos auf, die in der Thomasiusstraße und in der Liviastraße geparkt waren. Die Taten sollen zwischen 16 Uhr am Dienstag und 8.30 Uhr am Mittwoch geschehen sein. 

Der Gesamtwert der vier gestohlenen Navigationsgeräte wird auf über 6.000 Euro geschätzt.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr