Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autos fangen Feuer durch brennende Mülltonne in Leipzig-Ost – Zigarettenautomat gesprengt

Autos fangen Feuer durch brennende Mülltonne in Leipzig-Ost – Zigarettenautomat gesprengt

Eine brennende Mülltonne hat am Mittwochmorgen im Leipziger Osten zwei parkende Autos stark beschädigt. Die beiden in der Oststraße, Ecke Steinberger Straße, abgestellten Kleinwagen fingen gegen fünf Uhr Feuer, als eine daneben stehende Mülltonne aus bisher noch unbekannter Ursache in Flammen aufging.

Voriger Artikel
Böller aus Fenster geworfen: 13-jähriges Mädchen in Leipzig-Reudnitz am Kopf verletzt
Nächster Artikel
Unbekannte randalieren am Leipziger FDP-Büro – Rassistische Beleidigungen

Durch eine brennende Mülltonne sind in Leipzig zwei Autos beschädigt worden (Symbolfoto).

Quelle: dpa

Leipzig. „Ob Brandstiftung vorlag oder ein Böller in die Tonne geworfen wurde, wird derzeit geprüft“, sagte Polizeisprecherin Birgit Höhn. Die beiden 23 und 28 Jahre alten Besitzerinnen der Fahrzeuge erstatteten Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Bereits am Neujahrstag um 12.30 Uhr war in Dölitz-Dösen ein Zigarettenautomat gesprengt worden. Durch die Explosion des Geräts in der Johannastraße wurde auch die dahinter liegende Hauswand beschädigt. Der Sachschaden liegt insgesamt bei 5000 Euro.

Wie der Automat gesprengt wurde, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen. Bereits am 29. Dezember waren in Plagwitz und Probstheida zwei Zigarettenautomaten von Unbekannten gesprengt worden. Auch hier konnten die Täter flüchten.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr