Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autos gehen nach Unfall in Connewitz in Flammen auf – Sechsjähriger Junge verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autos gehen nach Unfall in Connewitz in Flammen auf – Sechsjähriger Junge verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 15.08.2011
Bei einem Unfall in der Bornaischen Straße sind am 15.08.2011 zwei Autos in Flammen aufgegangen. Eine Spezialfirma beseitigte später die Brandspuren auf dem Ashphalt. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei auf Nachfrage von LVZ-Online mitteilte, befuhr eine 41-Jährige die Lichtensteiner Straße und missachtete beim Abbiegen in die Bornaische Straße den Wagen des Mannes. Durch den Unfall geriet der Pkw des 31-Jährigen in Brand. Das Feuer griff auf das Fahrzeug der Frau über. Beide Autos brannten aus. Durch die Hitzeentwicklung schmolz nicht nur der Fahrbahnbelag, auch die über der Straße verlaufenden Oberleitungen der Straßenbahn wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Eine Spezialfirma beseitigte noch am Nachmittag die Brandspuren auf dem Asphalt.

maf/ joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er flog auf, weil ein Bekannter ihn bei der Polizei verpfiffen hatte: Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Liebertwolkwitz hat die Leipziger Kripo einen Drogendealer gefasst.

15.08.2011

Am hellerlichten Tag brutal ausgeraubt worden ist ein junger Mann am Sonntagnachmittag im Leipziger Stadtteil Schönefeld. Wie die Polizei am Abend mitteilte, war der 18-Jährige gegen 16 Uhr auf der Bästleinstraße unterwegs, als ihn zwei unbekannte Männer auf Höhe der Max-Lingner-Straße vom Fahrrad zogen und dadurch zu Fall brachten.

14.08.2011

Die meisten Autokennzeichen verschwinden in den drei größten sächsischen Städten: 312 waren es im Jahr 2010 in Chemnitz, 450 in Dresden und sogar 762 in Leipzig, ergab eine Umfrage.

17.07.2015
Anzeige