Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autos gehen nach Unfall in Connewitz in Flammen auf – Sechsjähriger Junge verletzt

Autos gehen nach Unfall in Connewitz in Flammen auf – Sechsjähriger Junge verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Leipzig-Connewitz sind am Montag gegen 16.20 Uhr zwei Autos in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei mitteilte, wurden außerdem ein sechsjähriger Junge und sein 31-jähriger Vater leicht verletzt und mussten ambulant behandelt werden.

Voriger Artikel
Leipziger Polizei schnappt Drogendealer bei Wohnungsdurchsuchung in Liebertwolkwitz
Nächster Artikel
Zeugen stellen 74-jährigen Unfallverursacher in Leipzig-Lindenau

Bei einem Unfall in der Bornaischen Straße sind am 15.08.2011 zwei Autos in Flammen aufgegangen. Eine Spezialfirma beseitigte später die Brandspuren auf dem Ashphalt.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Wie die Polizei auf Nachfrage von LVZ-Online mitteilte, befuhr eine 41-Jährige die Lichtensteiner Straße und missachtete beim Abbiegen in die Bornaische Straße den Wagen des Mannes. Durch den Unfall geriet der Pkw des 31-Jährigen in Brand. Das Feuer griff auf das Fahrzeug der Frau über. Beide Autos brannten aus. Durch die Hitzeentwicklung schmolz nicht nur der Fahrbahnbelag, auch die über der Straße verlaufenden Oberleitungen der Straßenbahn wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Eine Spezialfirma beseitigte noch am Nachmittag die Brandspuren auf dem Asphalt.

maf/ joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr