Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autos im Wert von 62.000 Euro gestohlen – Diebe schlagen in Leipziger Tiefgarage zu

Autos im Wert von 62.000 Euro gestohlen – Diebe schlagen in Leipziger Tiefgarage zu

Auch vor geparkten Wagen aus einer Tiefgarage machten die Diebe nicht Halt: Zwei Oberklasse-Autos im Wert von über 60.000 Euro sind zwischen Mittwoch und Donnerstag in Leipzig-Lindenthal gestohlen worden.

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, waren die beiden Fahrzeuge der Marke Audi jeweils am Abend von ihren Eigentümern abgestellt worden. Über Nacht verschwanden sie spurlos.

Der einen Fahrzeughalterin kam ihr schwarzer Audi A6 Quattro ausgerechnet an ihrem Geburtstag abhanden. Am Mittwochabend gegen 23.30 Uhr hatte die 27-Jährige das Auto mit dem Kennzeichen FG-PM 506 in einer Tiefgarage am Müllerring geparkt. Ihre Spiegelreflexkamera, einen Laptop, Schmuck, Reisegepäck und diverse andere Sachen hatte sie im Wagen gelassen. Als sie am Donnerstag gegen 14.30 Uhr zu ihrem Fahrzeug  zurückkam, bemerkte sie den Diebstahl und alarmierte die Polizei. Ihr entstand ein Schaden von rund 32.000 Euro.

Auch der zweite Fahrzeughalter hatte verschiedene Wertgegenstände in seinem Auto deponiert, darunter im Kofferraum abgelegtes Gepäck, zwei Sonnenbrillen und ein paar Inlineskater. Nachdem der 36-Jährige den schwarzen Audi A6 Avant am Mittwochabend in der Straße An der Windmühle geparkt hatte, entwendeten Unbekannte das Fahrzeug im Wert von rund 30.000 Euro mit dem Kennzeichen KI-AS 834.  Die Polizei hat beide Autos auf die Fahndungsliste gesetzt.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr