Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autos im Wert von fast 100.000 Euro in Leipzig gestohlen – Polizei sucht Zeugen

Autos im Wert von fast 100.000 Euro in Leipzig gestohlen – Polizei sucht Zeugen

Auf Leipzigs Straßen sind am Wochenende zwei Autos gestohlen worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, beläuft sich der Schaden auf fast 100.000 Euro.Am Samstag stellte ein Mann gegen 12 Uhr fest, dass sein neuer BMW M3 Coupe nicht mehr auf seinem Platz in der Blumenstraße steht.

Voriger Artikel
Unfall am Leipziger Johannisplatz - Polizei sucht nach Zeugen
Nächster Artikel
LVB überprüfen knapp 3500 Fahrgäste bei Großkontrolle – 122 Schwarzfahrer erwischt

Am Wochenende sind in Leipzig zwei Autos gestohlen worden. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. t. Unbekannte hatten das Fahrzeug mit dem Kennzeichen TDO-CV 160, das seit Freitagabend ordnungsgemäß in Gohlis geparkt war, geklaut. Den etwa 90.000 Euro teuren schwarzen Wagen hatte der Autofahrer erst vor zwei Wochen neu gekauft.

Einem 27-Jährigen erging es am Samstagabend ähnlich. Er stellte seinen Ford Galaxy gegen 20 Uhr in der Brehmestraße in Leutzsch ab. Als der Besitzer gegen 23.30 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, war es verschwunden. Diebe hatten den silbernen Wagen mit dem Kennzeichen L-OV 600 gestohlen. Es entstand ein Schaden von etwa 6500 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen für die zwei Autodiebstähle. Hinweise können im Revier in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 gemeldet werden.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr