Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autos im Wert von fast 100.000 Euro in Leipzig gestohlen – Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autos im Wert von fast 100.000 Euro in Leipzig gestohlen – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 14.11.2011
Am Wochenende sind in Leipzig zwei Autos gestohlen worden. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

t. Unbekannte hatten das Fahrzeug mit dem Kennzeichen TDO-CV 160, das seit Freitagabend ordnungsgemäß in Gohlis geparkt war, geklaut. Den etwa 90.000 Euro teuren schwarzen Wagen hatte der Autofahrer erst vor zwei Wochen neu gekauft.

Einem 27-Jährigen erging es am Samstagabend ähnlich. Er stellte seinen Ford Galaxy gegen 20 Uhr in der Brehmestraße in Leutzsch ab. Als der Besitzer gegen 23.30 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, war es verschwunden. Diebe hatten den silbernen Wagen mit dem Kennzeichen L-OV 600 gestohlen. Es entstand ein Schaden von etwa 6500 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen für die zwei Autodiebstähle. Hinweise können im Revier in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 gemeldet werden.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Autofahrer sind am Montag bei einem Zusammenstoß leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 13 Uhr auf dem Johannisplatz, an der Kreuzung Grimmaischer Steinweg/Prager Straße.

14.11.2011

Rund 51 Kilogramm Kokain haben Zollbeamte bei einer Kontrolle am Flughafen Leipzig/Halle sichergestellt. Wie das Hauptzollamt Dresden am Montag mitteilte, wurden die Drogenpakete mit einem Marktwert von rund 3,5 Millionen Euro bereits am 31. Oktober entdeckt.

14.11.2011

Im Fall der lebensgefährlich verletzten Studentin aus dem Leipziger Wohnheim in der Johannes-R.-Becher-Straße geht die Polizei von einem Verbrechen aus und vermeldete am Freitag einen Ermittlungserfolg.

11.11.2011
Anzeige