Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autos und Mülltonnen stehen in Leipzig in Flammen – Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autos und Mülltonnen stehen in Leipzig in Flammen – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 19.02.2014
Das Feuer griff auch auf zwei Autos über. (Archivfoto) Quelle: Holger Baumgärtner
Anzeige
Leipzig

Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 3500 Euro.

Der Imbisswagen parkte direkt vor der Arena in der Friedrich-Ebert-Straße, die Papiertonnen standen in der nahe gelegenen Max-Planck-Straße. Die beiden anderen entzündeten Abfallbehälter standen neben den Autos, auf die das Feuer übergriff.

Anwohner riefen die Feuerwehr. Personen wurden bei den Bränden nicht verletzt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Leipziger Polizei in der Ritterstraße 19-21 oder unter der Telefonnummer (0341) 710 50 zu melden.

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig und Markranstädt sind unbekannte Täter in Spielotheken eingebrochen und haben dabei Automaten im Gesamtwert von mehr als 50.000 Euro gestohlen. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

19.02.2014

"Das ist ein großer Warnschuss für Sie. Sie benötigen dringend professionelle Hilfe", redete Amtsrichterin Gabriele Kosbab dem Angeklagten ins Gewissen. Thomas S.

18.02.2014

Ein 29-jähriger Autofahrer hat am Montagnachmittag in der Leipziger Neustadt einen Fahrradfahrer gerammt und ihn schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 14 Uhr auf der Eisenbahnstraße, die der Pkw stadteinwärts befuhr. Als er nach links in die Konstantinstraße abbog, stieß er mit dem 31-Jährigen zusammen, der ihm auf dem Fahrradweg entgegenkam.

18.02.2014
Anzeige