Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autos und Mülltonnen stehen in Leipzig in Flammen – Polizei sucht Zeugen

Autos und Mülltonnen stehen in Leipzig in Flammen – Polizei sucht Zeugen

An drei unterschiedlichen Stellen im Leipziger Waldstraßenviertel haben Unbekannte am frühen Mittwochmorgen Brände gelegt. Kurz vor 4 Uhr zündeten sie in der Nähe der Arena einen Imbisswagen, sechs Papiertonnen, zwei Abfallbehälter und zwei Pkw an, so die Polizei.

Voriger Artikel
Einbruch in Spielotheken: Täter stehlen Automaten im Wert rund 50.000 Euro
Nächster Artikel
Paar überwältigt Einbrecher in Leipziger Keller – Frau lebt noch heute in Angst

Das Feuer griff auch auf zwei Autos über. (Archivfoto)

Quelle: Holger Baumgärtner

Leipzig. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 3500 Euro.

Der Imbisswagen parkte direkt vor der Arena in der Friedrich-Ebert-Straße, die Papiertonnen standen in der nahe gelegenen Max-Planck-Straße. Die beiden anderen entzündeten Abfallbehälter standen neben den Autos, auf die das Feuer übergriff.

Anwohner riefen die Feuerwehr. Personen wurden bei den Bränden nicht verletzt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Leipziger Polizei in der Ritterstraße 19-21 oder unter der Telefonnummer (0341) 710 50 zu melden.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr