Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autounfall in Leipzig-Gohlis: Beteiligte in Klinik gebracht – 5000 Euro Gesamtschaden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autounfall in Leipzig-Gohlis: Beteiligte in Klinik gebracht – 5000 Euro Gesamtschaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 12.05.2015
Drei Verletzte mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Quelle: Hannibal/Symbolbild
Leipzig

Dabei nahm sie einem 73-jährigen Autofahrer die Vorfahrt, es kam zum Zusammenprall.

Durch die Kollision wurde das Fahrzeug des älteren Mannes gegen ein geparktes Auto geschoben und an einen Baum gedrückt, teilte die Polizei mit. Beide Unfallbeteiligte sowie eine 64-jährige Beifahrerin wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Schadenssumme beläuft sich auf ungefähr 5000 Euro.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zu Montag haben unbekannte Täter in einem Sportclub im Leipziger Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg randaliert und mehrere Gegenstände aus dem Gebäude entwendet.

12.05.2015

Zwei unbekannte Männer haben am Montagnachmittag einen Einkaufsmarkt im Leipziger Stadtteil Kleinzschocher ausgeraubt. Wie die Polizeidirektion mitteilte, hatte sich das Duo gegen 16 Uhr im Laden in der Ratzelstraße umgeschaut.

12.05.2015

Unbekannte haben mutmaßlich dem Leipziger Rechtsextremen Alexander Kurth Daten von seinem Mobiltelefon gestohlen. Auf dem anonymen Internetportal „Indymedia“ wurden unter dem Titel "161Boxing presents" zahlreiche Tondokumente, Fotos und Screenshots veröffentlicht, die angeblich vom einstigen NPD-Stadtratskandidaten stammen sollen.

12.05.2015