Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autounfall in Leipzig-Gohlis: Beteiligte in Klinik gebracht – 5000 Euro Gesamtschaden

Autounfall in Leipzig-Gohlis: Beteiligte in Klinik gebracht – 5000 Euro Gesamtschaden

Bei einem Unfall in Leipzig-Gohlis sind am Montagabend drei Menschen verletzt worden. Gegen 22.30 Uhr wollte eine 30-Jährige mit ihrem Wagen von der Magedeburger Straße aus die Breitenfelder Straße überqueren.

Voriger Artikel
Unbekannte verwüsten Sportverein in Leipzig – Geschirrspüler und Leitungsrohre gestohlen
Nächster Artikel
Radlerin in Leipzig-Lindenau von Bus abgedrängt – Schwere Verletzungen nach Sturz

Drei Verletzte mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Quelle: Hannibal/Symbolbild

Leipzig. Dabei nahm sie einem 73-jährigen Autofahrer die Vorfahrt, es kam zum Zusammenprall.

Durch die Kollision wurde das Fahrzeug des älteren Mannes gegen ein geparktes Auto geschoben und an einen Baum gedrückt, teilte die Polizei mit. Beide Unfallbeteiligte sowie eine 64-jährige Beifahrerin wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Schadenssumme beläuft sich auf ungefähr 5000 Euro.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr