Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autounfall in Leipzig-Schönefeld: 26-Jähriger nimmt 78-Jährigem die Vorfahrt

Autounfall in Leipzig-Schönefeld: 26-Jähriger nimmt 78-Jährigem die Vorfahrt

Bei einem Verkehrsunfall im Leipziger Osten wurden am Mittwochvormittag ein 78-jähriger Autofahrer und seine 76-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hatte auf der Braunstraße ein 26-jähriger Fahrer eines Lieferwagens dem älteren Mann die Vorfahrt genommen und es kam zum Zusammenstoß.

Voriger Artikel
Am Leipziger Nachtcafé: Afrikaner bei Prügelei verletzt – Polizei setzt Pfefferspray ein
Nächster Artikel
Raubüberfälle im Leipziger Zentrum – Unbekannte nehmen Männern Handys ab

Bei einem Unfall in Schönefeld wurden am Mittwoch zwei ältere Menschen verletzt. (Symbolbild)

Quelle: Tanja Tröger

Leipzig. Der Mann und seine Beifahrerin mussten zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 10.000 Euro. Zum Zeitpunkt des Unfalls gegen 10.10 Uhr sei die Ampel an der Kreuzung nicht in Betrieb gewesen, hieß es. Der Unfallverursacher muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr