Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Autounfall in der Riemannstraße – 66-Jähriger wird am Steuer bewusstlos
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Autounfall in der Riemannstraße – 66-Jähriger wird am Steuer bewusstlos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 01.03.2010
Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Sein Auto fuhr daraufhin unkontrolliert weiter und stieß gegen vier geparkte Fahrzeuge.

Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, bargen das Unfallopfer und alarmierten einen Notarzt. „Möglicherweise hat das schnelle und verantwortungsvolle Handeln der Zeugen das Leben des Mannes gerettet“, so Polizeisprecherin Anke Fittkau. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An diesem Wochenende haben unbekannte Räuber in drei Fällen mehrere Personen bedroht und ausgeraubt. Bereits am Samstag (17 Uhr) wollte sich ein 29-Jähriger in einem Spätshop in der Weißestraße bereichern und zwei Bierflaschen stehlen.

28.02.2010

Mit einer großangelegten Razzia haben Polizei und Zoll am Freitag einen illegalen Drogenring ausgehoben. Die Beamten durchsuchten je vier Wohnungen in Leipzig und Südwestsachsen und nahmen sieben Verdächtige fest, wie die Polizeidirektion Zwickau am Freitag mitteilte.

26.02.2010

Die Herkunft der Übungshandgranate der Bundeswehr, die Kinder am Donnerstag auf ein Leipziger Polizeirevier brachten, gibt Rätsel auf. „Übungshandgranaten werden in einem Ausbildungssatz ausgegeben und bei der Rückführung auf Vollständigkeit geprüft“, erklärte Oberstleutnant von Löwenstern, Pressesprecher der General-Olbricht-Kaserne in Leipzig, am Freitag gegenüber LVZ-Online.

26.02.2010
Anzeige