Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Bästleinstraße: Kita geht wieder in Betrieb
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Bästleinstraße: Kita geht wieder in Betrieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 19.07.2018
Der Rettungsdienst hat am Mittwoch in der Bästeleinstraße mehrere Personen mit Atemwegsreizungen versorgt. Bei einer gestrigen Nachkontrolle wurden vor Ort keine Schadstoffe in der Luft festgestellt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Experten von Gesundheits- und Landesjugendamt haben sich am Donnerstag in der evakuierten Kindertagesstätte in der Bästleinstraße umgesehen. Im Anschluss wurde die Kita wieder freigegeben. Die Einrichtung war am Mittwoch evakuiert und geschlossen worden, nachdem zehn Personen über Atembeschwerden geklagt hatten – darunter fünf Kinder. Die Feuerwehr war mit zehn, der Rettungsdienst mit sieben Fahrzeugen angerückt. Es wurden Atemwegsreizungen diagnostiziert.

Bei der Untersuchung am Mittwoch unter der Leitung von Amtsarzt Nils Lahl ergaben sich „keine Anhaltspunkte für eine aktuelle Gesundheitsgefährdung“, wie die Stadt mitteilte. Die Luft sei auf verschiedene Schadstoffe getestet worden – ohne Ergebnis.

Von Björn Meine

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Männer haben einen 18-Jährigen in der Nacht zu Mittwoch verletzt und ausgeraubt. Der junge Mann war von der Haltestelle Riesaer Straße in Leipzig-Paunsdorf auf dem Weg nach Hause. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

18.07.2018

Als die Polizei am Dienstag in Leipzig-Grünau eine Personengruppe kontrollierte, konnte sie einen Haftbefehl gegen eine 35-Jährige durchsetzen und mehrere Waffen sowie Drogen sicherstellen. Auch gestohlene Gegenstände fanden die Beamten.

18.07.2018

„Erst jetzt kommt mir zu Bewusstsein, was ich angerichtet habe“, sagte am Mittwoch ein wegen schweren sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung von Kindern angeklagter Leipziger. Volker T. (55) gab vor dem Landgericht Sexual-Verbrechen an fünf Sportlerinnen im Alter zwischen 12 und 14 Jahren zu.

18.07.2018