Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Bahngebäude in Leipzig abgebrannt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Bahngebäude in Leipzig abgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 29.10.2015
Unweit des Leipziger Hauptbahnhofs ist am Donnerstagabend ein kleines Gebäude in Flammen aufgegangen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Unweit des Leipziger Hauptbahnhofs ist am Donnerstagabend ein kleines Gebäude in Flammen aufgegangen. Nach Angaben der Feuerwehr wurde der Brand gegen 21.30 Uhr gemeldet. Wenig später trafen die Kameraden in der Rosa-Luxemburg-Straße ein und brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Schon eine halbe Stunde später konnten die meisten der 24 Einsatzkräfte wieder abrücken.

Verletzt wurde bei dem Brand auf dem Bahngelände niemand. Warum das in der Grundfläche fünf mal fünf Meter große Gebäude Feuer fing, ist bislang unklar – ebenso wie die Schadenshöhe.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Einjährige und ein Zweijähriger quengeln auf dem Rücksitz, woraufhin sich die Mutter zu ihnen umdreht. Davon abgelenkt verliert die 31-Jährige die Kontrolle über das Auto und fährt gegen einen Lichtmast aus Beton.

29.10.2015

Ein Achtjähriger läuft zwischen parkenden Fahrzeugen auf die Endersstraße im Leipziger Westen.  Deshalb bemerkt ihn ein Autofahrer zu spät. Es kommt zum Zusammenstoß, der Junge wird durch die Luft geschleudert.

29.10.2015

Großeinsatz der Kriminalpolizei am Donnerstag im Leipziger Osten: Die Einsatzkräfte waren auf der Suche nach Waffen und Drogen, bestätigte die Polizei.

29.10.2015
Anzeige