Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Baugerüst stürzt nach Windböe im Zentrum-West um – Friedrich-Ebert-Straße wieder frei

Baugerüst stürzt nach Windböe im Zentrum-West um – Friedrich-Ebert-Straße wieder frei

Ein Baugerüst ist am Montagnachmittag in der Friedrich-Ebert-Straße umgefallen und hat dabei die Oberleitung der Straßenbahn heruntergerissen. Dabei wurden ein Auto und ein Kleintransporter beschädigt.

Voriger Artikel
Dreister Dieb stiehlt Laptop in Paunsdorf - Geschädigter schläft im selben Raum
Nächster Artikel
Zwei Radfahrer in Leipzig lebensbedrohlich verletzt – Unfall in Mockau gibt Polizei Rätsel auf

Ein Baugerüst ist am 08.08.2011 in der Leipzier Friedrich-Ebert-Straße umgefallen.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Verletzt wurde niemand, teilte die Polizei mit.

Den Angaben zufolge war die Straße im Zentrum-West bis 18.15 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt, ist aber mittlerweile wieder freigegeben. Zuvor hatten die Beamten gemeinsam mit dem Bauordnungsamt untersucht, ob ein Verstoß gegen Sicherheitsbestimmungen vorliegt. Wie ein Polizeisprecher am Abend gegenüber LVZ-Online mitteilte, habe es aber kein Verschulden der Baufirma gegeben, das Gerüst sei ordnungsgemäß verankert gewesen. Die Ursache für den Einsturz war demnach eine heftige Windböe. Nach Abschluss der Untersuchungen wurde das etwa 15 mal 20 Meter große Gerüst abgebaut.

phpbb00b2c3f0201108081757.jpg

Leipzig. Ein Baugerüst ist am Montagnachmittag in der Friedrich-Ebert-Straße umgefallen und hat dabei die Oberleitung der Straßenbahn heruntergerissen. Dabei wurden ein Auto und ein Kleintransporter beschädigt. Verletzt wurde niemand, teilte die Polizei mit. Die Beamten und das Bauordnungsamt untersuchten, ob ein Verstoß gegen Sicherheitsbestimmungen vorliegt.

Zur Bildergalerie

Für zusätzliche Behinderungen im Leipziger Westen hatte am Nachmittag außerdem ein Verkehrsunfall gesorgt, der sich gegen 16 Uhr in der Marschnerstraße ereignete. Nach Angaben der Leipziger Verkehrsbetriebe fuhren die Straßenbahnen der Linien 1 und 2 mit 30 Minuten Verspätung. Mittlerweile sind sie aber wieder planmäßig unterwegs.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr