Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bei 1400 Leipziger Haushalten ging das Licht aus

Stromausfall am Samstag Bei 1400 Leipziger Haushalten ging das Licht aus

Vom Stromausfall im Leipziger Westen waren am Samstagabend rund 1400 Haushalte betroffen. In mehrere Straßen in Plagwitz, Lindenau und Leutzsch blieb es für eine halbe Stunde dunkel.

Vom Stromausfall im Leipziger Wesen waren am Samstagabend rund 1400 Haushalte betroffen (Symbolbild).

Quelle: dpa

Leipzig. Der Stromausfall in Leipziger Westen am Samstagabend hatte Auswirkungen auf rund 1400 Haushalte. Diese Zahl bestätigte Nicole Rühl, Sprecherin der Netz Leipzig, am Sonntag gegenüber LVZ.de. Für eine knappe halbe Stunde, von 18.36 Uhr bis 19.05 Uhr waren die betroffenen Haushalte in den Stadtteilen Plagwitz, Lindenau und Leutzsch ohne Strom.

Der Grund für den Stromausfall war laut Rühl ein Kabelfehler in einer Mittelspannungsleitung. „Das ist bei Störungen die häufigste Fehlerursache“, sagte sie. Grund für den Kabelfehler sei wahrscheinlich eine Beschädigung der unterirdischen Leitung gewesen. Durch eine Umklemmung könnten die betroffenen Haushalte in solchen Fällen relativ schnell wieder versorgt werden.

luc

Leipzig, Lindenau 51.33264 12.329697
Leipzig, Lindenau
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr