Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Bei Rot über die Straße – 20-jähriger Fußgänger in Leipzigs Zentrum-Nord von Auto erfasst
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Bei Rot über die Straße – 20-jähriger Fußgänger in Leipzigs Zentrum-Nord von Auto erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 17.08.2012
Weil er eine Fußgängerampel missachtet hat, wurde ein 21-Jähriger am Donnerstag von einem Auto erfasst und schwer verletzt. (Symbolbild) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, geschah der Unfall auf der Eutritzscher Straße im Leipziger Zentrum-Nord. Die Fahrerin eines Kleinbusses fuhr stadtauswärts und wollte bei grüner Ampel in die Delitzscher Straße einbiegen, als sie den 20-Jährigen erfasste. Der Fußgänger fiel und zog sich schwere Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus versorgt wurden. An dem Wagen entstand ein Schaden von etwa 300 Euro.

Die Kollision war bereits der zweite schwere Unfall am Donnerstag. Bereits am Mittag war in Plagwitz eine 21-Jährige in ein Auto gelaufen und schwer verletzt worden. Die Frau hatte versucht, die Karl-Heine-Straße zu überqueren, kehrte jedoch um, weil der Verkehr auf der Gegenfahrbahn zu dicht war. Dabei lief sie in den Wagen eines 51-Jährigen.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Wagen war nur einen Moment unbeaufsichtigt, da war er auch schon weg. Dank eines aufmerksamen Bürgers konnte der am Montag in Schönefeld-Abtnaundorf gestohlene Pkw am Donnerstag im selben Stadtteil wiedergefunden werden – ordnungsgemäß abgestellt und verschlossen.

17.08.2012

Einen Schock erlitt eine 23-Jährige aus Plagwitz: Vor ihrer Wohnung lauerten ihr zwei Männer auf, bedrohten sie mit einer Pistole und forderten Bargeld. Weil die Überfallene kein Geld zur Hand hatte, nahmen die Täter Laptop und Handy mit.

17.08.2012

Eine 21-Jährige ist bei einem Verkehrsunfall in Leipzig-Plagwitz am Donnerstagmittag schwer verletzt worden. Die Frau habe versucht hinter einer Straßenbahn die Karl-Heine-Straße zu überqueren, so die Polizei am Donnerstagabend.

16.08.2012
Anzeige