Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Bei rot über die Ampel: Auto überschlägt sich im Leipziger Norden – Fahrer schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Bei rot über die Ampel: Auto überschlägt sich im Leipziger Norden – Fahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 24.11.2012
Eine Ampelfahrt bei rot führte am Freitag zu einem schweren Unfall in Leipzig-Seehausen. Quelle: dpa

Der 50-Jährige musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Warum der Mann, der stadteinwärts unterwegs war, das Haltesignal an der Kreuzung zur Dingolfinger Straße gegen 14 Uhr überfuhr, ist laut Polizei noch unklar. Möglicherweise wurde er von der Sonne geblendet.

Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Der 57-jährige Fahrer des anderen Wagens blieb unverletzt.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Diebstähle im Leipziger Zentrum haben die Polizei am Donnerstag beschäftigt. Die Täter konnten in jeweils entkommen. In einem Fall liegen aber Beschreibungen der Langfinger vor.

23.11.2012

Ein aufmerksamer Leipziger hat in Stötteritz der Polizei geholfen, zwei Wohnungseinbrecher auf frischer Tat zu stellen. Der Mann alarmierte die Beamten, als er am Donnerstagabend zwei Personen beobachtete, die in der Breslauer Straße über einen Zaun stiegen.

17.07.2015

Ein 54-jähriger Leipziger hat an seinem Lastwagen eine falsche Feinstaubplakette angebracht, die ihm trotz zu hoher Abgaswerte die Einfahrt in die Leipziger Umweltzone ermöglicht hätte.

17.07.2015