Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Beide hatten „Grün“: Radfahrerin stößt mit Autofahrer zusammen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Beide hatten „Grün“: Radfahrerin stößt mit Autofahrer zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 31.08.2016
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Auch Ampeln können Unfälle nicht immer verhindern: Am Dienstagnachmittag sind eine 26-jährige Radfahrerin und ein 54-jähriger Autofahrer zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilte war der Mann auf der Waldstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs.  Die Ampel an der Kreuzung mit der Leutzscher Alle zeigte für ihn Grün an und der Mann bog nach rechts ab.

Dabei kam es zu dem Unfall mit der 26-Jährigen, die mit dem Fahrrad stadtauswärts unterwegs war. Sie fuhr auf dem linken Radweg der Straße und wollte die Kreuzung überqueren, als der Vorfall passierte. Auch sie hatte „Grün“ an der Ampel. Die Radfahrerin kam zu Fall und verletzte sich leicht. Sie musste ambulant behandelt werden.

Die Verkehrspolizei sucht jetzt nach Zeugen. Insbesondere werden Informationen zum Verhalten der Unfallteilnehmer und zur Schaltung der Ampel gesucht. Hinweise können unter der (0341) 25 52 851, der 25 52 817 oder der 25 52 910 an die Verkehrspolizei Leipzig gerichtet werden.

koku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstagnachmittag wurden Polizei und Feuerwehr zur Erstaufnahmeeinrichtung in Mockau gerufen. Drei Matratzen wurden dort in Brand gesteckt. Das Feuer breitete sich aus. Mehrere Menschen erlitten eine Rauchgasvergiftung.

31.08.2016

Ein 28-Jähriger wollte auf der Eisenbahnstraße wenden und übersah dabei einen 61-jährigen Kradfahrer. Der Mann stürzte, verletzte sich schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 28-Jährige und seine Beifahrerin blieben unverletzt.

31.08.2016

Gleich mehrfach hintereinander versuchte ein 36-Jähriger in verschiedenen Läden am Leipziger Hauptbahnhof zu stehlen. Wegen des Verdachts auf gewerbsmäßigen Diebstahl nahm die Bundespolizei den Mann fest.

30.08.2016
Anzeige