Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Bergsteiger aus Leipzig in Südtirol tödlich verunglückt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Bergsteiger aus Leipzig in Südtirol tödlich verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:24 27.06.2016
Ein Leipziger ist in den Bergen Südtirols tödlich verunglückt. Quelle: dpa
Anzeige

Ein 59 Jahre alter Tourist aus Leipzig ist beim Bergsteigen in Südtirol tödlich verunglückt. Der Mann befand sich am Montag gemeinsam mit Sohn und Schwiegersohn nahe dem Gipfel des Ifinger bei Meran und rutschte vermutlich aus, wie das Nachrichtenportal „Südtirol Online“ und die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichteten. Er stürzte etwa 300 Meter in die Tiefe. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Angehörige, die im Tal warteten, wurden von Notfallseelsorgern betreut.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Flammt der blutige Disko-Krieg wieder auf, der Leipzig 2008 erschüttert hat? Zumindest legen das Indizien nach dem Mord in der Eisenbahnstraße am vorigen Samstag im Rockermilieu nahe.

27.06.2016

Offenbar um gegen den Lärm in einem Lokal während einer Übertragung der Fußball-Europameisterschaft zu protestieren, attackierte ein Unbekannter am Sonntagabend ein Lokal in Gohlis.

29.06.2016

Wegen eines Feuers in einem Mehrfamilienhaus an der Zwickauer Straße evakuierte die Feuerwehr in der Nacht zum Sonntag insgesamt drei Gebäude. Drei Personen wurden wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht.

27.06.2016
Anzeige