Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Berner Sennenhund attackiert in Leipzig Zwergschnauzer und 67-jährige Besitzerin

Biss ins Bein Berner Sennenhund attackiert in Leipzig Zwergschnauzer und 67-jährige Besitzerin

Tierischer Angriff in Lindenthal: Am Dienstagmittag hat ein Berner Sennenhund eine 67-Jährige und deren Zwergschnauzer attackiert. Erst mit Hilfe zwei weiterer Personen konnten die Hunde getrennt werden.

Ein Berner Sennenhund hat am Dienstagmittag in Lindenthal einen anderen Hund und deren Besitzerin attackiert (Symbolbild).

Quelle: dpa

Leipzig. Ein Berner Sennenhund hat am Dienstagmittag in Lindenthal einen anderen Hund und deren Besitzerin attackiert. Das angreifende Tier war aus der Wohnung einer 44-Jährigen gestürmt, als diese gerade die Tür für einen Gast öffnete. Der Berner Sennenhund namens Franco rannte auf die Straße und biss wiederholt einen nur halb so großen Zwergschnauzer, der gerade mit seiner 67-Jährigen Besitzerin vorbei kam. Außerdem verletzte er die Frau am Bein, als sich diese schützend vor ihren Hund stellte.

Die herbei geeilte 44-jährige Besitzerin des Berner Sennenhundes konnte das Tier erst beruhigen und von dem anderen Hund lösen, als ihr ein Passant half. Ein Rettungswagen und die Polizei kamen nach dem Vorfall dazu, die 67-Jährige wurde zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Ihr Hund musste von einem Tierarzt behandelt werden. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.

luc

Leipzig, Lindenthal 51.392772 12.328674
Leipzig, Lindenthal
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr