Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betriebsleiter stellt Dieb im Autohaus – Täter entkommt mit E-Bikes
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betriebsleiter stellt Dieb im Autohaus – Täter entkommt mit E-Bikes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:08 09.07.2015
Nachdem der Täter eingebrochen war, entwendete er zwei E-Bikes. (Symbolbild) Quelle: Archiv
Anzeige
Leipzig

Nur haarscharf ist einem Einbrecher am Mittwoch die Flucht aus einem Autohaus gelungen. Gegen 6 Uhr meldete sich der Alarm in dem Gebäude in der Merseburger Straße. Der 36-jährige Betriebsleiter stellte allerdings erst 50 Minuten später fest, dass sich eine Person Zugang verschafft hatte: der Einbruchsalarm wurde nur registriert, jedoch nicht weitergeleitet.

Als der Mann gerade mit der Polizei telefonierte, bemerkte er, dass der Eindringling noch vor Ort war. Er folgte dem Unbekannten, der jedoch gegenüber zu einem abgestellten Transporter lief und so entkam. Gestohlen wurden zwei hochwertige E-Bikes in schwarzer und roter Farbe, so die Polizei. Der Wert der Fahrzeuge wird mit mehr als 5600 Euro beziffert.

Laut Angaben des Zeugen war einer der Täter etwa 1,80 Meter groß und hatte blonde, kurze Haare. Er war zwischen 20 und 30 Jahre alt und von dünner Gestalt. Er trug helle Kleidung und eventuell eine Malerlatzhose.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, denen am Mittwochmorgen nahe des Autohauses in der Merseburger Straße ein Transporter aufgefallen ist. Sie werden gebeten, sich beim Polizeirevier Südwest in der Ratzelstraße 222 oder telefonisch unter (0341) 94 600 zu melden.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Zeugenhinweis hat die Leipziger Polizei am Mittwochabend einen volltrunkenen Radfahrer im Zentrum gestoppt. Der 47-Jährige war mit 2,86 Promille im Gleisbett unterwegs.

09.07.2015

Ein 26-jähriger Leipziger hat einen medizinischen Notfall genutzt, um einer Ärztin ihr Mobiltelefon zu stehlen. Die Polizei konnte den auch per Haftbefehl gesuchten Täter zügig fassen und in seiner Wohnung auch jede Menge verbotener Pyrotechnik sicherstellen.

09.07.2015

Nachdem er einen Zusammenstoß mit zwei Schwerverletzten auf der Windorfer Straße im Stadtteil Kleinzschocher verursacht hatte, flüchtete ein 32-Jähriger. Wenig später konnte der Mann aber von der Polizei gestellt werden.

09.07.2015
Anzeige