Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betrügerische Spendensammler im Leipziger Zentrum geben vor, taubstumm zu sein
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betrügerische Spendensammler im Leipziger Zentrum geben vor, taubstumm zu sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 04.07.2014
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Polizei konnte drei der Männer im Alter von 18, 24 und 25 Jahren aufgreifen und auf dem Revier vernehmen. Dort stellte sich heraus, dass die Drei zwar kein Deutsch sprechen können, aber nicht taubstumm sind.

Aufgrund der geringen erbettelten Summe von 20 Euro ließen die Beamten die Männer frei. Die Polizei warnt jedoch vor betrügerischen Spendensammlern. Sollten Personen für wohltätige Zwecke spenden wollen, sollten sie sich immer eine offizielle Bestätigung des jeweiligen Vereins zeigen lassen.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Fahrgast hat eine fast 300 Kilometer lange Taxifahrt nicht bezahlt. Der 23-Jährige hatte das Fahrzeug gegen 23 Uhr in Zeil am Main bestellt und den Fahrer gebeten, ihn nach Leipzig zu bringen.

17.07.2015

Am Cospudener See ist am Donnerstag eine männliche Leiche gefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, handele es sich bei dem Toten mit hoher Wahrscheinlichkeit um den vermissten Kurt Z.

04.07.2014

Ein 14-jähriges Mädchen wird seit gut zwei Wochen in Leipzig vermisst. Jetzt geht die Polizei an die Öffentlichkeit und bittet die Bevölkerung um Hinweise. Am 17. Juni wurde Jasmin B.

04.07.2014
Anzeige