Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betrunken und ohne Führerschein: Autofahrer kracht in Leipzig-Thekla gegen Gartenzaun
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betrunken und ohne Führerschein: Autofahrer kracht in Leipzig-Thekla gegen Gartenzaun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 07.10.2013
Der Alkoholtest der Polizei ergab 1,24 Promille (Archiv). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Es entstand ein Schaden von rund 4000 Euro, teilte die Polizei mit.

Nach dem Unfall informierte der Mann einen Bekannten, der eine Firma zum Abschleppen des Autos organisieren sollte. Das Unternehmen rief jedoch die Polizei. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Mann keinen Führerschein besitzt und zu viel Alkohol getrunken hatte. Außerdem wurde bekannt, dass er den Wagen von einer Bekannten genommen hatte, die davon nichts wusste.

Gegen den 24-Jährigen wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs in Zusammenhang mit Trunkenheit ermittelt.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die späte Kundschaft hatte nichts Gutes im Sinn: Zwei Männer betraten am Sonntagabend um 22.15 Uhr einen Spätverkauf in der Käthe-Kollwitz-Straße und bedrohten den 39-jährigen Mitarbeiter mit einem Messer.

07.10.2013

Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Samstagabend in der Rosa-Luxemburg-Straße mit einer Straßenbahn kollidiert. Wie das Lagezentrum der Polizei am Sonntag mitteilte, war der 53-Jährige gegen 23.30 Uhr stadteinwärts zu schnell unterwegs, als er erst einen geparkten Pkw rammte.

06.10.2013

Skrupelloser Überfall im Leipziger Norden: Ein 15-Jähriger ist am Freitagnachmittag auf der Mockauer Straße mit einem Messer bedroht und seines Fahrrads beraubt worden.

17.07.2015
Anzeige