Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betrunkene Autofahrerin flüchtet in Leipzig vor der Polizei und verursacht mehrere Unfälle
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betrunkene Autofahrerin flüchtet in Leipzig vor der Polizei und verursacht mehrere Unfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 08.11.2012
Endstation Polizeikontrolle: Aber eine 32-Jährige wollte am Donnerstag in Leipzig nicht anhalten. (Bild: dpa) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Unfallschäden betragen insgesamt 8000 Euro.  

Gegen 0.25 Uhr versuchte die Polizei das Auto der Frau am Willy-Brandt-Platz anzuhalten. Doch sie ignorierte die Ordnungshüter. Am Fußweg des Tröndlinringes kam es zum ersten Unfall mit Baustellenteilen. Die Frau setzte ihre Fahrt fort und beschädigte außerdem ein Straßengeländer und eine Hauswand. Ein Poller vor einem Hotel am Tröndlinring beendete ihre Flucht mit dem Auto.  

Zu Fuß verschwand die Unfallfahrerin in unbekannte Richtung. Kurz darauf konnte die Polizei dank Zeugenaussagen bei der Anschrift des Fahrzeughalters eine 32-jährige Frau aufgreifen. Gegen die Tatverdächtige, die der Polizei bereits bekannt ist, lag ein offener Haftbefehl vor. Die Beamten brachten sie ins Gefängnis. Gegen die Frau wird wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, unerlaubtem Entfernen vom Unfallort, Gefährdung des Straßenverkehrs sowie unbefugtem Gebrauch eines Fahrzeugs ermittelt.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Auto ist am Mittwoch gegen 8 Uhr an einer Tankstelle in der Max-Liebermann-Straße gestohlen worden. Der Besitzer des Fahrzeuges hatte den Schlüssel stecken lassen.

08.11.2012

Zwei Personen sind am Donnerstag bei einem Unfall in Leipzig-Volkmarsdorf verletzt worden, eine davon schwer. Eine 20-Jährige fuhr gegen 7 Uhr mit ihrem Auto auf der Ludwigstraße stadtauswärts, missachtete an der Kreuzung zur Hermann-Liebmann-Straße die Vorfahrt und stieß mit einem anderen Fahrzeug zusammen.

08.11.2012

Die am Donnerstag in Leipzig gefundene Fliegerbombe ist entschärft. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Blindgänger gegen 19.20 Uhr durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst unschädlich gemacht.

08.11.2012
Anzeige